Chinesische Medizin | Akupunktur

Heilpraktikerin Karolina Tröber

Aus- und Weiterbildungen

Ausbildung klein
AGTCM

Ausbildung:

2015 – 2017
Ausbildung zur Heilpraktikerin
Heilpraktikerschule May, Bad Wörishofen (staatl. Prüfungen Gesundheitsamt Augsburg)

2017 – 2019
Diplomausbildung am ABZ München in Chinesischer Medizin und Akupunktur
Abschluß: Diplom der AGTCM
Die Ausbildung umfasste insgesamt 1024 Stunden, einschließlich 345 Stunden klinischer Unterricht in der Lehrpraxis (Untersuchung, Behandlung, Beratung von Patienten unter Aufsicht/Anweisung verschiedener Dozenten/innen).
Ausbildungsinhalte:
Chinesische Medizin und philosophische Grundlagen, Akupunktur- und Nadeltechniken, Moxibustion, Gua Sha, Punktlokalisation und -kombinationen, Japanische Akupunktur Dr. Stephen Birch, Amsterdam, (mit anschließender Lehrpraxis) Nan Jing Akupunktur Prof. Dr. Volker Scheid und Cinzia Scorzon, London, Gynäkologie Dr. Andrea A. Kaffka, München, Chinesische Diätetik Helmut Magel, Wuppertal, Einführung in die Chinesische Arzneimitteltherapie, Michael Huber, München

Weiterbildung:

2017
Wirbelsäulentherapie nach Dorn/Breuß Massage, Paracelsus Schule, Kempten
2019
Studienaufenthalt in China an der Chengdu University of Traditional Chinese Medicine
2020
Akupunktur begleitend bei Chemotherapie und Bestrahlung, sowie vor und nach Krebsoperationen  - ABZ München

 

 

Heilpraktikerin Bad Wörishofen, Chinesische Medizin
Heilpraktikerin Karolina Tröber, Akupunktur, Chinesische Medizin
Akupunktur, Chinesische Medizin, Heilpraktikerin Karolina Tröber
Heilpraktikerin Bad Wörishofen, Akupunktur, Chinesische Medizin

Yin & Yang

in

Balance

Heilpraktikerin Karolina Tröber

Chinesische Medizin | Akupunktur

Chinesische Medizin, Heilpraktikerin, Karolina Tröber
AGTCM

Herzlich Willkommen!

Warum ist die Chinesische Medizin meine Leidenschaft? Ich interessiere mich für die Naturheilkunde, liebe die Natur, meine Heimat und ich helfe gerne Menschen. Diese Aspekte lassen sich gut mit der Chinesischen Medizin vereinen. Immer wieder aufs Neue fasziniert mich an diesem Medizinsystem die Betrachtung des Menschen mit Hilfe der Prinzipien der Naturgesetze, sowie die nahezu nebenwirkungsfreien und nachhaltigen Behandlungsmethoden. Die Theorien von Krankheit und Gesundheit, die seit über 2000 Jahren im fernen Osten Gültigkeit haben, gelten auch für uns Menschen hier und heute. Mit Begeisterung konnte ich ähnliche Parallelen zu den Lehren unseres "Wasserdoktors" Pfarrer Sebastian Kneipp (1821-1897) aus Bad Wörishofen entdecken, die heute noch praktiziert werden. Die Aktivierung der Selbstheilungskräfte durch  Reiztherapie, die Balance von Körper, Geist und Seele, sowie die Ernährungs-, Bewegungs- und Kräutertherapie, sind in der Chinesischen Medizin und waren dem Allgäuer Pfarrer, wichtige Säulen für Gesundheit und Wohlbefinden. Hier entsteht das Gefühl, dass das Allgäu von China gar nicht so weit entfernt liegt.

Es freut mich, wenn Sie mehr zur Chinesischen Medizin wissen möchten oder Sie sich Gedanken machen, ob eine Behandlung für Sie das Richtige ist. Gerne berate ich Sie in meiner Praxis.

Karolina Tröber